Zurück zu 3. Bundestreffen 2013

Rückblick auf das 3. Bundestreffen

Rückblick auf das 3. Bundestreffen der Polizeibiker

In der Zeit vom 12.09.13 – 15.09.13 fand das 3. Bundestreffen der Polizeibiker statt.

 

Als Veranstaltungsort hatten wir uns ein Hotel unweit des Harzes ausgesucht, das unseren Bedürfnissen entsprach. Es war der Rosenthaler Hof in Duderstadt.

Nach anfänglichen kleinen Startschwierigkeiten lief alles wie geschmiert. Das Essen war reichhaltig und lecker und auch die Getränke kamen zügig. Das Personal war immer aufmerksam und freundlich.

 

Nachdem am ersten Abend ein Schätzspiel durchgeführt wurde, es war die Länge eines in einem Marmeladenglases zusammengeknüllten Plastikbandes zu schätzen, wurde der Preis für die weiteste Anreise vergeben.

Der Gewinner kam aus München, der eine Anreise von mehr als 500 Kilometern hatte.

Nachdem der Sieger seinen Pokal in der Hand halten durfte, erhielten auch die Gewinner des Schätzspieles ihren Preis. Anschließend saßen wir gemütlich beisammen und plauderten über alles, nur nicht über den Dienst!

 

Am kommenden Tag fanden mehrere Ausfahrten statt, die zuvor geplant und abgefahren worden waren. Dabei konnten sich die Teilnehmer in Listen eintragen. Es gab eine schnelle Gruppe, zwei mittlere Gruppen und zwei langsamere Gruppen. Wie sich herausstellte, sollten alle so ziemlich das gleiche Tempo fahren, denn der Himmel öffnete seine Schleusen und die Straßen waren reichlich nass. Der Stimmung tat das keinen Abbruch und niemand war mit schlechter Laune unterwegs. Gut so!

 

Wieder im Hotel angekommen ließen wir uns das erste Bier schmecken, bevor es richtig deftiges Abendessen in Buffettform gab. Das war richtig lecker!

Nach dem Essen führte unsere Laienschauspielgruppe ein Theaterstück auf, dass die Lachmuskeln strapazierte. Bald müsst ihr dafür aber Eintritt verlangen. Der Abend klang dann, es war zwischenzeitlich trocken, am Lagerfeuer mit Musikuntermalung an der Klampfe aus. Es war ein sehr schöner Tag!

 

Nach dem Frühstücksbufett mit Rührei, Brötchen und jeder Menge Kaffee trafen wir uns um 09.00 Uhr vor dem Hoteleingang zum Gruppenbild. Ja, es gingen alle der 148 Teilnehmer auf das Foto und ja, der Wettergott war gnädig gestimmt. Kein Regen!

Dann fuhren wir in vier Gruppen in Richtung Harz, wo wir zur Mittagszeit alle zusammentrafen und ein Grillbuffett geboten bekamen.

Mit vollem Magen ging es dann weiter und alle kamen wohlbehalten im Hotel an, wo 50 Liter Freibier vom Rosenthaler Hof auf uns warteten.

Abendessen und schon begann der Losverkauf für die Tombola. Jedes Los ein Gewinn und so verkauften sich innerhalb kürzester Zeit alle 1000 Lose. Natürlich war jeder gespannt, ob gerade er den Hauptpreis gewinnt. Bis auf einen wurden alle enttäuscht.

Nachdem alle Preise an den Mann und an die Frau gebracht worden waren ging es mit guter Stimmung und Tanz in der Hauseigenen Disko weiter. Die Polizeibiker DJ Monnemer und DJ Fischkopp heizen bis spät in die Nacht richtig ein. (* es war eine Geburtstagsnachfeier zum 50sten eines Polizeibikers)

 

Und schon war alles wieder vorbei. Schade, wie schnell die Zeit verging!

Nach dem Frühstück hieß es wieder Abschied nehmen. Keine Angst, denn das 4. Bundestreffen 2014 ist bereits geplant und man kann als Polizeibiker auch schon buchen!

Zum Schluss das Wichtigste: Für die Kinderkrebsstation des Universitätskrankenhauses Lübeck ist ein hoher Spendenbetrag zusammen gekommen, der den von 2013 vermutlich toppen wird. Mehr dazu nach der Auswertung der „Einnahmen“.

 

Hier nun auszugsweise einige Meinungen der Teilnehmer:

 

Mein Fazit:
wirklich tolle Arbeit des Orgateams, super Tourguides und vor allem wirklich gutgelaunte Teilnehmer/innen.
Wir werden wohl auch das nächste Treffen heimsuchen.


Ich bin wieder heil und trocken zu hause angekommen und muss sagen, dass 3. Bundestreffen war wieder echt Klasse!!


Habe endlich mal wieder alle alten Freunde getroffen und auch neue kennengelernt.
Freue mich wieder auf ein großen familiäres 4. Bundestreffen mit euch allen!!!!


 

Auch ich bin gut und tatsächlich ganz trochen zuhause angekommen. Hier noch mals meinen Dank an die Organisatoren. Die Touren waren ganz toll, die Leute sowieso. Ich freue mich schon aufs nächste Mal .


 

 

Unseren Dank an das Orgateam für die super Organisation und die tollen Touren. Kann mir kaum vorstellen wie viel Arbeit dahinter steckt. Weiter so und nochmal vielen Dank.

 


 

Bilder habe ich auch geschossen, die ich dann auch einstellen werde. Haha, ich sehe schon die Gesichter von einigen Mitgliedern die jetzt sagen “ Hoffentlich stellt er das Bild nicht ein“.


 

Trocken war es unterwegs auch geblieben, so dass wir eine angenehme Heimreise hatten.
Von dieser Stelle aus nochmals herzlichen Dank an das Orga-Team, es war einfach SPITZE Ich freue mich auf das BT 2014 und auf all die netten Leute


 

 

Auch ich bin wieder heil und trocken zu Hause angekommen. Ein großes Dankeschön an die Organisatoren. Das Treffen war wieder einmal super geplant und durchgeführt.
Ich freue mich schon auf das 4. Treffen 2014.


 

 

Bei uns war es leider nicht ganz Trocken. Aber was soll’s, bei schönem Wetter kann jeder fahren.
Auch an dieser Stelle vielen herzlichen Dank an das gesamte „STAFF“ Team für die tolle Organisation und die Durchführung.

 


 

Nach 420 Km habe ich auch gegen 13Uhr wieder am heimatlichen Hafen angedockt.Dickes Danke und gleichzeiztig Lob an das Org.-Team und natürlich alle anderen, denen ich ein schönes WE zu verdanken habe

Zum Treffen kann ich nur wieder sagen, wie jedes Jahr war das wieder einsame Spitze!!!!! Es hat uns ganz viel Spaß gemacht und ein RIIIIIESEN DANKESCHÖN an die gesamte Orga für so ein fantastisches Treffen!

Schön war´s wieder und tausend Dank an das Orga-Team. Tolle Stimmung, schöne Touren auch wenn Vieles mangels (Regen-)Sicht verborgen blieb und wieder alte und neue Bekannte getroffen.
Wir sind nächstes Jahr wieder dabei.

DANKE an das gesamte Orga-Team und Teilnehmer des 3.Bundestreffen…
es hat wieder viel Spaß mit Euch gemacht.

Pressebericht

Nach unserem Treffen erschien ein Bericht mit Foto in der Zeitschrift der GDP   Zum Lesen des Textes und Betrachten des Bildes bitte auf das Bild klicken!    

Bitte liken. Danke!